Skip to content

ADAC Nordrhein – Neuer Zollhof

ADAC

Bauherr:

ADAC Nordrhein e.V.

Projekt:

ADAC Nordrhein – Neuer Zollhof

Planungsschwerpunkt:

Der Kunde ADAC Nordrhein e.V. plante ein fünfteiliges Wohngebäudeensemble in Köln-
Zollstock mit 115 Wohnungen, einer KiTa und Tiefgarage auf einer BGF von 17.000 m2 mit
hohen Ansprüchen an die Planung und einer 33% Nutzung für den sozialen Wohnungsbau.

Volumen:

17.000 m2

Video:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Herausforderung

  • Hohe Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen des Bauherrn bei gleichzeitigen Kosteneinsparungen in der Planung, um den sozialen Wohnungsbau-Anteil finanzierbar zu machen
  • Möglichst exakte Kostenschätzung bei mehr als 17.000m2 BGF.
  • Nachhaltige Energieversorgung des Wohnquartiers gefordert.
  • Mobilitätskonzept gefordert.

Lösung

  • Umsetzung MBS®- Eco-Planungs-Konzept.
  • Umsetzung Green-Building-Konzept.
  • Umsetzung eines Mobilitätskonzept mit Wallboxen, Ladepunkte für E-Lastenräder und Carsharing.
  • Ausrüstung mehr als 40% aller Stellplätze mit Wallboxen.
  • Konzeptionierung eines Lastmanagements zur Steuerung aller 33 Ladestationen bei gleichzeitiger Ladung.

Fazit

Die MBS Elektro-Planung GmbH konnte Ihrem eigenen sehr hohen Planungs-Anspruch gerecht werden und eine durchdachte und vor allem nachhaltige Planung liefern, die trotz aller Entwicklungen wie Corona, Lieferengpässen und Kriegsausbruch im Rahmen der Kostenschätzung von 2019 lag.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenloses Erstgespräch

Elektroplanungsbüro

Ihr Ansprechpartner

Cornelius Schmitz
Geschäftsführer

Kostenloses
Erstgespräch

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, sodass wir Ihnen bestmöglich weiterhelfen können.

Ihr Ansprechpartner

Elektroplanungsbüro

Cornelius Schmitz
Geschäftsführer